fr 03/04
22:00
Das Magische Theater
Aufgrund der aktuellen Verordnungen könne keine Veranstaltungen bis zum 19. April 2020 stattfinden. Wir arbeiten mit Hochdruck daran möglichst viele Veranstaltungen verschieben zu können. Ersatztermine werden zeitnah veröffentlicht. Weitere Informationen folgen hier auf der Website oder unseren Social Media Kanälen.
Link zur Homepage
do 09/04
19:30 einlass
20:00
„Antisemitismus im Fußball“ - Vortrag von Florian Schubert
Aufgrund der aktuellen Verordnungen könne keine Veranstaltungen bis zum 19. April 2020 stattfinden. Wir arbeiten mit Hochdruck daran möglichst viele Veranstaltungen verschieben zu können. Ersatztermine werden zeitnah veröffentlicht. Weitere Informationen folgen hier auf der Website oder unseren Social Media Kanälen.
Link zur Homepage
sa 11/04
12:00 einlass
00:00
VENI VIDI VESTI - Kleidertausch
Aufgrund der aktuellen Verordnungen könne keine Veranstaltungen bis zum 19. April 2020 stattfinden. Wir arbeiten mit Hochdruck daran möglichst viele Veranstaltungen verschieben zu können. Ersatztermine werden zeitnah veröffentlicht. Weitere Informationen folgen hier auf der Website oder unseren Social Media Kanälen.
Link zur Homepage
do 16/04
19:30 einlass
20:00
Film durch die Feministische Brille - Wie divers ist das Kino?
Aufgrund der aktuellen Verordnungen könne keine Veranstaltungen bis zum 19. April 2020 stattfinden. Wir arbeiten mit Hochdruck daran möglichst viele Veranstaltungen verschieben zu können. Ersatztermine werden zeitnah veröffentlicht. Weitere Informationen folgen hier auf der Website oder unseren Social Media Kanälen.
Link zur Homepage
fr 17/04
23:00
€ 10.00
Not Another Saxo Beat
Aufgrund der aktuellen Verordnungen könne keine Veranstaltungen bis zum 19. April 2020 stattfinden. Wir arbeiten mit Hochdruck daran möglichst viele Veranstaltungen verschieben zu können. Ersatztermine werden zeitnah veröffentlicht. Weitere Informationen folgen hier auf der Website oder unseren Social Media Kanälen.
Link zur Homepage
sa 18/04
20:00 einlass
21:00
€ 20.00 vvk
Retrogott & Hulk Hodn - Land und Leute Tour 2020
Retrogott & Hulk Hodn melden sich mit einem neuen Album zurück!

Dieses Konzert muss ebenfalls verschoben werden.

Wir suchen mit Hochdruck nach einem Ersatztermin.
Die Karten behalten erstmal ihre Gültigkeit.

Wir informieren euch schnellstmöglich über den neuen Termin.

Eure DESI
Link zur Homepage
mo 20/04
20:00
Erregung öffentlicher Erregung & One Ironaut / Wird verschoben
Die Tour wird wegen der Ausbreitung von Covid-19 verschoben.
Wir veröffentlichen zeitnah den Ersatztermin im Herbst.

***

Erregung Öffentlicher Erregung
Tour 2020
präsentiert von der Desi Programmgruppe, DIFFUS Magazin, Byte.FM und The Postie

Zurück zum Beton: Nach zwei starken EPs („Sonnenuntergang über den Ruinen von Klatsch“ und „TNG“) veröffentlicht Erregung Öffentlicher Erregung am 20.03.2020 ihr beinahe selbstbetiteltes Debütalbum „EÖE“ (Schlappvogel Records / Euphorie).

H.P. Baxxter hat über Erregung Öffentlicher Erregung einmal gesagt: „EÖE kommen mit einem ungewöhnlichen Namen und einem erfrischend melancholisch-energetischen Sound daher […]. Hier wird kein Trost gespendet und mit leeren Inhalten verkleidet. Mich persönlich erinnert die Musik an meine Jugend, als es noch völlig normal war, seine Wut musikalisch zum Ausdruck zu bringen, eine klare Meinung zu äußern und gegen den Strom zu schwimmen. Ich denke an Bands wie Ideal und Fehlfarben, an verranzte Kellerclubs, infernalischen Lärm – das Wort Lautstärkebegrenzung gab es noch nicht – und deshalb freut es mich, dass es neue Bands wie diese hier gibt.“ Man kann dem Scooter-Frontmann nur recht geben: Es ist ein großes Glück, dass es diese Band gibt. Erregung Öffentlicher Erregung sollte jeder kennen, der sich für deutschsprachige Musik interessiert und beim Wort Messer nicht direkt an Gabel denkt.

Support: One Ironaut (PostKraut, Nürnberg)
https://one-ironaut.bandcamp.com/releases
Link zur Homepage
sa 25/04
23:00
Schallfarben … 80er / ItaloDisco-Special
Link zur Homepage
mi 06/05
20:00 einlass
20:30
The Flatliners plus special guest Broadway Calls
präsentiert von OxFanzine, livegigs, FUZE Magazine, Radio Z und .rcn Magazin
Veranstalter*innen: Desi Programmgruppe & PECHSCHWARZ

THE FLATLINERS sind in 2020 zurück auf Tour um das zehnjährige Jubiläum ihres Fan-Favoriten "Cavalcade" zu feiern. Nach dem Release dieses von Kritikern geliebten Punk-Rock-Klassikers auf Fat Wreck Chords hat es nicht lange gedauert, bis die vier Kanadier sich ihre Reputation als heiße Newcomer des Genres verdient hatten. Eine Dekade später - und längst fest etabliert - werden THE FLATLINERS ihr Werk von damals erneut vollständig auf die Bühnen bringen. Dann heißt es wieder live through, live strong and carry on and on and on.

Tickets gibt es an allen bekannten VVK-Stellen und unter folgendem Link:
Link zur Homepage
sa 09/05
19:00 einlass
20:00
€ 19.00
€ 14.00 vvk
Amewu - Skalp Tour
“Viele Rapper reden zu viel, aber sie denken zu wenig.”

Kooperation zwischen Kulturzentrum E-Werk Erlangen & Desi Programmgruppe
Präsentiert von Backspin & Curt Magazin

Ein Vorwurf, den man Amewu wirklich nicht machen kann -Amewu ist in der deutschen Rap-Szene schon lange kein Unbekannter mehr und gilt spätestens seit seinem Debutalbum “Entwicklungshilfe” als einer der besten und talentiertesten (Live-)MCs Deutschlands. Dass ihm dieser Ruf vollkommen zu Recht vorauseilt, konnte Amewu mit seinem Nachfolger “Leidkultur” eindrucksvoll beweisen und hat damit eines der wohl am besten rezensierten Alben im deutschen Rap, abseits des Mainstreams, geschaffen.
Amewu wird oft mit dem Zusatz “schnellster Rapper Deutschlands” beschrieben – zugleich ist sein Rapstil vielfältig, garniert mit Tempowechsel und grandioser Ausdifferenzierung. Doch seine eindrucksvollen technischen Fähigkeiten betrachtet der Berliner lediglich als Mittel zum Zweck: Wer die nötigen Skills mitbringt, dem muss man einfach zuhören – Der Inhalt ist wichtig, die Form nur das Geschenkpapier.
Amewu ist wütend und hat Diskussionsbedarf. Deshalb muss Rap für ihn auch aggressiv sein. Gleichzeitig bedarf es aber der Reflektion, denn man sollte wissen, woher die Aggression kommt und nach Ursachen suchen.
Amewu bietet Punches, die sich zuerst in deine Seele und dann ins Ohr brennen, weil sie heimtückisch eingängig sind. Ein monolithischer Brocken, aufbereitet und weich gemacht, der dir trotzdem tagelang im Magen liegt. Amewu kreiiert Poesie über das Leben selbst, das Aufbröseln der Dualität, Beschreiben des Daseins samt all seinen Facetten und somit auch den Schattenseiten.
Wer Amewu kennt, weiss’ dass seine Zeilenkaskaden ohne zur Handnahme des Textheftes immer etwas sehr irreales anhaftet, weil dieser Mensch die dichteste Poesie verfasst, die Deutschland momentan zu bieten hat. Keine ausgetretenen Pfade, keine halbgaren Bilder und niemals inhaltsfrei.
Dennoch ist Amewu nicht nur wegen seiner abstrakten und doch hochkonkreten, bildgewaltigen Sprache berühmt-berüchtigt. Er hat auch ein sehr begabtes Händchen für die Beats mit dieser gewissen Stimmung.

Viele seiner Stücke richten sich bewusst an das Publikum, und Amewu macht kein Geheimnis daraus, dass sein Können Teil der Verführung ist. In spezieller Eigenart beendet Amewu seine Auftritte gerne mit langen A-capella-Passagen oder trotzigen Ansagen. Der Zuschauer kann nicht anders als beeindruckt und berührt von den Liveshows und der Stimmung zu sein- seine Shows haben die Kraft Menschen mit einem offenen Geist zu verändern und anzuregen wenn man sich auf Amewus Zeilen einlässt, denn seine Reime vermögen es wertvolle Bilderfluten auszulösen. Qualitäten die auch seine Kollaborationspartner Megaloh und Chefket zu schätzen wissen und den Berliner regelmäßig als Highlight ihrer eigenen Shows einladen.
Link zur Homepage
so 10/05
00:00
Benefiz Theater - Jeder rettet einen Afrikaner
Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner
von Ingrid Lausund
 
Eva, Christine, Rainer, Leo und Eckhard proben eine Wohltätigkeitsver­anstaltung. Es geht um ein afrikanisches Schulprojekt. Sie sind nicht prominent - aber überaus motiviert! Man möchte Spendenbereitschaft wecken und dabei informativ sein, ohne zu langweilen. Wie aber funktioniert das, unterhaltsam über Not und Elend in Afrika zu reden? Mit Entertainment, mit Kunst oder doch eher mit Betroffenheit? Sollte man vielleicht noch einen „echten“ Afrikaner engagieren, damit die Botschaft authentischer rüberkommt? Eitelkeiten, Vorurteile und Konkurrenzdenken stellen die Gruppe vor eine harte Zerreißprobe …
Auf scharfsinnige und kluge Art und Weise bricht Ingrid Lausund in ihrem Stück eine brisante soziale Thematik auf. Sie entlarvt unser oftmals heuchlerisches Verhältnis zu Armut und globaler Ungerechtigkeit und hält der Wohlstandsgesellschaft den Spiegel vor.
Eine schräge, manchmal rabenschwarze Gesellschaftskomödie in einer Bearbeitung des Spin-Off-Theaters.
 
Es spielen:       Tanja Busch, Vici Kaller, Karsten Kund, David Riedel, Frank Strobelt
Regie:              Frank Strobelt             
Ko-Regie:         Vici Kaller  
Technik:           Kalle Zuber
Link zur Homepage
sa 16/05
15:00
Fight Back Festival vol. 11
Infos folgen. Save the date.
Link zur Homepage
do 21/05
14:00
Radio Z Sommerfest
Infos folgen.
Link zur Homepage
sa 06/06
18:00
Unkraut Fest 3
Armed with a Mind Shows & Desi Nürnberg fördern die botanischen Grundkenntnisse:

Bands unter freiem Himmel
Bands unterm Desi-Dach
Rahmenprogramm
Yummi Yummi veganes Essen

Konkrete Infos sehr, sehr zeitnah.

Unkraut vergeht nicht!
Up the Punx!
Link zur Homepage
sa 20/06
15:00
Desi Sommerfest
Save the date <3

Infos folgen.
Link zur Homepage
di 25/08
19:00 einlass
20:00
The Hex Dispensers
Präsentiert von der DESI Programmgruppe in Kooperation mit dem Bunkersyndikat!
Infos folgen - Tickets gibt es über www.reservix.de & an allen bekannten VVK-Stellen.
Link zur Homepage
mi 09/09
19:30 einlass
20:00
Die Lieblingsfilme der Neuen Rechten - Vortrag mit Wolfgang M. Schmitt
Aufgrund der aktuellen Verordnungen könne keine Veranstaltungen bis zum 19. April 2020 stattfinden. Wir arbeiten mit Hochdruck daran möglichst viele Veranstaltungen verschieben zu können. Ersatztermine werden zeitnah veröffentlicht. Weitere Informationen folgen hier auf der Website oder unseren Social Media Kanälen.
Link zur Homepage
do 12/11
20:00 einlass
21:00
€ 17.00 vvk
PÖBEL MC - Pöbler Cum Lauder Tour 2020
Präsentiert von Audiolith, Pechschwarz, DIFFUS Magazin, JUICE, Nicetry Magazine, laut.de, Sea-Watch und Curt Magazin

Es ist “Pöblos Rhetorico Erotica der Erste” formally known as Pöbel MC! Seine strammen Waden werden wohl lediglich von seinen noch strammeren Flows übertroffen. Thematisch-textlich geht er dabei weit über bloße Selbstgenüsslichkeiten hinaus. Fast beiläufig verschmelzen saftige Battleschellen mit, mal lässig-heiteren mal scharfsinnigen, Analysen szeniger Spießigkeit, politischer Vewirrtheit oder sozialer Ungleicheit, stets eingebettet in eine progressive aber nicht moralisierenden Geisteshaltung.
Nach dem Motto „Pöbler Cum Lauder“ bereist der Pöbel Sportler 2020 verschiedenste Ecken Almaniens mit einer klaren Mission: Abriss! Durch spektakulärste Liveshows, inklusive Moshpits & Bierduschen, in allen Ecken des Landes (und darüber hinaus) in den vergangenen Jahren, hat sich der “MC Dienstleister in Sachen geistiger Versogung und rhetorischer Ermordung” als einer der besten Liverapper Deutschlands einen Namen gemacht. QED.

Weitere Infos unter:
https://www.facebook.com/events/601120774026553
www.pechschwarz.net

Vorverkauf an allen bekannten VVK-Stellen.
Einlass 20 Uhr / Beginn 21 Uhr

(Foto David Henselder)
Link zur Homepage
fr 11/12
19:00 einlass
20:00
€ 15.00 vvk
MOSCOW DEATH BRIGADE - Album Release Tour 2020
*Termin (13.05.20) musste aufgrund vom Coronavirus verschoben werden.

Präsentiert von Pechschwarz, Destiny Tourbooking, Desi.

MOSCOW DEATH BRIGADE ist eine Techno/Rap/Punk-Band aus Russland, die "Circle Pit Hip-Hop" macht: eine einzigartige und aggressive Mischung aus elektronischer Musik, Hardcore Punk und Rap, durchdrungen von Graffiti und Straßenkultur und gewürzt mit einer progressiven sozialen Botschaft gegen Krieg, Rassismus und alle andere Arten von Diskriminierung. Im Jahr 2018 spielte MOSCOW DEATH BRIGADE 47 Shows mit 30 ausverkauften Konzerten, darunter das berühmte SO36 in Berlin. MOSCOW DEATH BRIGADE kommen auf ihrer Album Release Tour 2020 wieder nach Nürnberg in die Desi!

Einlass 19 Uhr / Beginn 20 Uhr

Vorverkauf an allen bekannten VVK-Stellen!
Weitere Infos unter http://pechschwarz.net/
Link zur Homepage